BF32: IHK-Prüfungen

avatar Marco

Heute müssen die Prüflinge der IHK ihre Dokumentation hochladen. Ein guter Anlasse, um über die Prüfung selbst ein wenig zu sinnieren.

Traditionell werden die Prüfungen der IHK für die Fachinformatiker zu einem großen Teil aus der Ferne durchgeführt.

  • Prüfungsausschuss aus Arbeitgeber-, Arbeitnehmer- und Schulvertretern
  • Projektantrag über ein Online-Portal
  • Projektdurchführung im Betrieb. Besuche sind theoretisch möglich.
  • Dokumentation beschreibt den Prozess.
  • Theoretische Prüfung zu drei Aufgabenbereichen: Fachqualifikationen, Kernqualifikationen, betriebswirtschaftliche Themen. Letztere wird automatisch ausgewertet.
  • Ausschussarbeit zur Zeit und auch zuvor häufig über Telefon oder E-Mail.
  • Präsentation über 10-15 Minuten.
  • Fachgespräch über 15 Minuten zu Themen der Projektarbeit.
  • Beurteilung der Arbeiten durch vorgegebene gewichtete Kriterien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.