BF36: GameJam Remote (mit Reinhard)

avatar
Marco
avatar
Reinhard

Ich habe mit Reinhard an einem #GameJam aus der Ferne teilgenommen. Gemeinsam schildern wir unsere Eindrücke.

Erstmalig fand der Mini-Game-Jam Dortmund nicht im Künstlerhaus, sondern remote statt. Organisiert wurde die Veranstaltung durch Moritz, mit dem ich bereits in Folge 23 über das Konzept gesprochen hatte. Am Samstag, dem 9.5. war es schließlich soweit und der GameJam fand virtuell statt.

  • Was ist ein GameJam: BF23: Game Jams
  • Start im “Keller von Moritz” (in Discord), Zahl der Teilnehmer: ca. 15-18
  • Themen: Nachbarn, Treppen, Staub
  • Kennenlernen
  • Arbeit an den Spielen, Ideenfindung: Was mit Audio (Spiel Sound Of Magic), Was aus der Ferne (inspriert durch BTX-Flood)
  • Unser Beitrag: Staubfänger, Pizzabestellung
  • Präsentation der Spiele: Organisation über ein Google-Docs-Dokument
  • Spiele:
    • Missglücktes Skulls’n’Roses mit schönen Grafiken
    • PIVOT!
    • Staubfänger
    • Muddyfence
    • all the way up – granny’s penthouse
    • Stair Dare im Gameboy-Emulator
  • Abschluss
  • Reaktion eines Schülers
  • nächster Mini Game Jam am 8.8.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.